Yvonne Fisch Kunsttherapie
Begleitetes- und Personenorientiertes Malen
Lösungsorientiertes Malen LOM
®
über mich

ÜBER MICH UND WAS MIR WICHTIG IST

Die Kunst des Geschehen Lassens



Entwicklungen und Veränderungsprozesse begleiten, beobachten, Bedürfnisse erkennen und handeln. Diese Gaben habe ich in meinem Berufsleben und als Mutter von drei erwachsenen Kindern stets verfeinert und professionalisiert.

Während meiner Berufsjahre als Pflegefachfrau HF, zuerst im Spital und dann bei der Spitex, entwickelte ich ein Sensorium für die Situationen und die Bedürfnisse von Menschen. Meine beraterische Tätigkeit als diplomierte Supervisorin kann ich unterstützend in die Malbegleitungen miteinbeziehen. 10 Jahre besuchte ich Kurse an der ZHdK bei Brigitta Dieffenbacher und fand auf diesem Weg meinen persönlichen Ausdruck in der Malerei. Zwischen 2014 und 2018 begleitete ich Menschen mit einer psychischen Erkrankung auf der Forensik der Klinik Rheinau (PUK Zürich) in ihrem kunsttherapeutischen Prozess.

Bei meiner Passion, der Gartengestaltung, kann ich meine Empfindungen für Farben und Formen entwickeln, verfeinern und umsetzen. Diese wertvollen Erfahrungen stärken mich in der Mal- und Kunsttherapeutischen Arbeit und verhelfen meinen KlientInnen und mir, auf eine sinnliche Art zum Ausdruck zu bringen, was bewegt und sich zeigt.

Es ist mir ein Anliegen, die Malenden achtsam und wertschätzend auf ihrem persönlichen Weg zu begleiten.
Alles was anfängt, fängt stets im Kleinen an.
© 2014
Yvonne Fisch
General-Guisanstrasse 21
8405 Winterthur
079 246 37 29